2007
Jun 
7

Kojental Rundwanderung

Ausgangsort: Parkplatz Hochhäderich/Hittisau
Zielort: Rückkehr zum Ausgangsort
Höhenunterschied: ca. 30 Hm
Gehzeit: 1 -1,5 Std.
Kondition: ······
Technik: ······
Erlebniswert: •••···
Karten: Bayerisches Landesvermessungsamt: Blatt UK L 8 Allgäuer Alpen 1:50000
Versorgungspunkte: Glutschwanden, Alpstüble Moos, Almhotel Hochhäderich
Wasser: Ein Bach im Talgrung und einige Brunnen.

Tourenbeschreibung:
Wandern Sie ebenerdig, der Straße entlang zum Ferienhof Kojen. Weiter zum Alpstüble Moos, dann zur Glutschwandenhütte. Genießen Sie die schöne Aussicht auf die Nagelfluhkette und das Naturschutzgebiet Kojental.
Über das Hochmoor gelangen Sie wieder zum Almhotel Hochhäderich-Parkplatz.
Ein Tipp: Machen Sie einen Abstecher zum Kojenstein. Sie werden mit einem traumhaften Dreiländerblick belohnt.

Keine Kommentare »

Leave a comment